Working Out Loud® und WOL® sind eingetragene Marken von Ikigai, LLC in den USA, EU, Schweiz und Australien. Registrierungen in weiteren Ländern sind anhängig.

Der Zweck der Marken ist es, ein übereinstimmendes und qualitativ hochwertiges Niveau für Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Marke „Working Out Loud" zu gewährleisten. Da sich Working Out Loud bereits in einer Vielzahl von Unternehmen und Ländern verbreitet hat, wird diese Übereinstimmung für die Nutzer immer wichtiger (und diese Art von "Verbraucherschutz" ist der Grund, warum Marken existieren). Außerdem unterliegen Marken in vielen Regionen einem "First to File"-Verfahren, so dass die Registrierung der Marke sicherstellt, dass ich sie weiterhin verwenden kann. (Das ist gängige Praxis. So ist der Autor von „Getting Things Done“ nicht der Erste, der den Begriff verwendet oder sogar ein Buch darüber schreibt. Er hat es aber als Marke schützen lassen, um die Integrität seiner Methode zu bewahren und das damit verbundene Geschäft zu erhalten.)

Es besteht keine Absicht, die Leute daran zu hindern, über Working Out Loud zu sprechen (Marken führen ohnehin nicht zu solchen Einschränkungen) oder die Circle Guides zu nutzen und zu teilen. Im Gegenteil, die WOL Circle Guides waren schon immer kostenlos und werden regelmäßig aktualisiert. Tausende von Menschen in Hunderten von Unternehmen haben sie bereits genutzt. WOL-SC, die neue Methode, ist ebenfalls kostenlos.

Die Marke verhindert jedoch, dass bestimmte Produkte, Dienstleistungen und Schulungen unter den Markenzeichen Working Out Loud® oder WOL® vermarktet oder verkauft werden, es sei denn, die Nutzer verfügen über eine entsprechende Lizenz.

Du darfst:

  • Working Out Loud bei Konferenzen und Veranstaltungen vorstellen

  • Working Out Loud-Methoden in deinem Unternehmen anwenden

  • Deinem Unternehmen helfen, Working Out Loud einzuführen oder anzuwenden

  • Über Working Out Loud in deinem Blog oder woanders schreiben

  • Alle Materialien, die ich unter einer Lizenz veröffentlicht habe, die das erlaubt – z.B. die kostenlosen WOL Circle Guides oder Beiträge in meinem Blog, teilen und verbreiten (aber nichts daran ändern)

Wenn du das tust, verweise bitte auf workingoutloud.com, sodass die Nutzer den Ursprung des Materials kennen und so auf weitere Informationen zugreifen können, die ihnen weiterhelfen.

Du darfst nicht (ohne Erlaubnis):

  • Die kostenlosen WOL Circle Guides verändern. Dieses Material untersteht einer internationalen Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 4.0 Lizenz. Du kannst es herunterladen und "wie besehen" weitergeben. Du darfst es ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht ändern oder als Teil eines kostenpflichtigen Produkts oder einer Dienstleistung anbieten. Für weitere Informationen, einschließlich einer anpassbaren Version der Circle Guides für dein Unternehmen, setze dich bitte mit john.stepper@workingoutloud.com. in Verbindung.

  • Die Marke Working Out Loud® verwenden, um deine eigenen Produkte, Dienstleistungen oder Schulungen zu vermarkten oder zu verkaufen

  • Dich selbst als Anbieter von Dienstleistungen zur Einführung, zum Coaching oder zur Unterstützung von Working Out Loud® vermarkten

  • Deine eigenen Working Out Loud® Trainings oder Workshops vermarkten oder verkaufen

Lizenzoptionen

Es gibt eine kleine Anzahl von WOL Coaches, die berechtigt sind, bestimmte Working Out Loud® Dienstleistungen anzubieten. Das sind Menschen, mit denen ich persönlich zusammengearbeitet habe und die im Laufe der Jahre zahlreiche Beiträge zur WOL-Community geleistet haben. Wenn du daran interessiert bist, ein lizenzierter WOL Coach zu werden, melde dich unter john.stepper@workingoutloud.com

Hast du Fragen dazu?

Schicke mir eine E-Mail an john.stepper@workingoutloud.com. Ich stehe für alle Fragen gerne zur Verfügung.